AGB

AGB

Preise
Alle Preise im Onlineshop sind in EURO und inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer (13%) angegeben. Preisänderungen vorbehalten.

Zahlungsbedingungen
Die Rechnung wird der Lieferung beigelegt, die Bezahlung erfolgt mittels beiliegendem Erlagschein. Unser Zahlungsziel beträgt 14 Tage netto nach Rechnungserhalt, ohne besondere Vereinbarung ist der Abzug eines Skontos nicht zulässig.

Eigentumsvorbehalt und dessen Geltendmachung
Alle Waren und Sachen werden von uns unter Eigentumsvorbehalt geliefert und bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Der Kunde trägt das volle Risiko für die Vorbehaltsware, insbesondere für die Gefahr des Unterganges, des Verlustes oder der Verschlechterung. Gerichtsstand ist Eisenstadt.

Annahme und Rücktrittsrecht
Besteller, die Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes sind, können gemäß KSchG § 5 binnen einer Frist von sieben Werktagen ab Erhalt der Lieferung der bestellten Ware von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag (oder einer im Fernabsatz abgegebenen Vertragserklärung) zurücktreten. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist ohne Angabe von Gründen abgesendet wird, Samstage zählen nicht als Werktage. Im Falle des Rücktritts findet eine gänzliche oder teilweise Rückerstattung des Kaufpreises Zug um Zug gegen Zurückstellung der vom Besteller erhaltenen Ware statt. Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden. Die Ware muss neuwertig zurückgeschickt werden. Bei Artikeln, die durch Gebrauchsspuren beeinträchtigt sind oder deren Verpackung beschädigt ist, wird von uns ein angemessenes Entgelt für die Wertminderung erhoben. Artikel, die geöffnet wurden sind dadurch unbrauchbar und werden nicht zurückgenommen.

Lieferländer
Unser Online-Shop ist vorerst auf Kunden in Österreich beschränkt. Kunden aus anderen Ländern bitten wir um Kontaktaufnahme unter mail@weingut-gmeiner.at

Verfügbarkeit Wein
Sollte ausnahmsweise ein Wein aus dem von Ihnen bestellten Jahrgang nicht lieferbar sein, stellen wir einen anderen, gleichwertigen Jahrgang derselben Herkunft bereit. Sie haben jedoch das Recht, in diesem Fall von Ihrer Bestellung Abstand zu nehmen. Ihren Karton bestücken wir selbstverständlich auch mit verschiedenen Weinen Ihrer Wahl.

Transportschäden und Reklamation
Sollte trotz größter Sorgfalt bei der Lieferung ein Grund zur Beanstandung (z. B. Bruch oder Fehlen bestellter Produkte) vorliegen, garantieren wir Ihnen umgehend vollständigen Ersatz. Bitte prüfen Sie eingehende Ware unmittelbar beim Erhalt auf Ordnungsmäßigkeit und Vollständigkeit. Beanstandungen sind vom Transportunternehmen zu bestätigen und uns innerhalb einer Woche nach Erhalt mitzuteilen. Wir bitten Sie, Produkte mit qualitativen Mängeln innerhalb einer Woche zurückzusenden und Ihre Reklamation bis eine Woche nach Lieferung geltend zu machen. Beanstandungen, die nicht vom Transportunternehmen bestätigt wurden, können nicht berücksichtigt werden.